Propolis flüssig 10% - LaBellaposa - Fusspflege, Maniküre, Wimpernverlängerung

Logout
Direkt zum Seiteninhalt
PROPOLIS TROPFEN FLÜSSIG 10%, OHNE ALKOHOL

Propolis Flüssig Tropfen 10% / Tinktur Inhalt 50 ml
Propolis Tropfen ohne Alkohol eignen sich sowohl für Schwangere, Kinder als auch für Haustiere. Generell ist Propolis nicht wasserlöslich. Doch um Verbrauchern, die keinen Alkohol anwenden dürfen oder sollten, ebenfalls die ausgezeichneten Eigenschaften von Propolis anbieten zu können, wurden diese Propolis Tropfen mit Propylenglykol, Glycerin und Wasser angesetzt.

Somit ergibt sich eine wirksame Lösung, die 10 Prozent Propolis enthält. Die alkoholfreien Propolis Tropfen können als Zusatz zum Mundwasser, zur Hautpflege oder als Bestandteil selbstgemachter Naturkosmetik verwendet werden. (Preis 26,50 CHF)
Wissenswertes über Propolis
Propolis fungiert im Bienenstock als eine Art “Schutzschild”. Durch das Sammeln von Baumharzen und einer Aufbereitung durch Bienen mit körpereigenen Enzymen entsteht eine harzige Substanz, mit der die Tiere sämtlichen Fugen und Ritzen im Bienenstock abdichten. Auch Eindringlinge wie etwa eine Maus oder eine Blindschleiche werden nach dem Stechen sofort mit Propolis überzogen.
Das Bienenkitt hat eine keimhemmende Wirkung und ist in der Naturheilkunde hoch angesehen.

Propolis Tropfen ohne Alkohol - Vorteile
Normalerweise setzt sich Propolis in Flüssigkeiten ab, es flockt sozusagen aus. Bei den Tropfen ohne Alkohol ist diese Eigenschaft nicht gegeben, es setzen sich keine harzigen Bestandteile ab, sondern vermengen sich beispielsweise mit dem Mundwasser oder im Fußbad.

Auch auf der Haut ist der Vorteil gleich spürbar: Die alkoholfreien Tropfen lassen sich leicht wieder von der Haut abwaschen, was bei der “normalen” Tinktur so nicht gegeben ist.

Für wen sind die Propolis Tropfen ohne Alkohol geeignet?
Kinder, Schwangere oder Menschen, die aus irgendwelchen Gründen keinen Alkohol anwenden dürfen, können die Substanz bedenkenlos anwenden. Auch bei Haustieren können die Tropfen genutzt werden.  

Die Bestandteile

● Propolis
Das harzige Bienenkitt hat eine keimhemmende Wirkung und kann innerlich als auch äußerlich angewandt werden.

● Propylenglykol
Propylenglykol (1,2-Probandiol) ist ein zugelassener Lebensmittelzusatzstoff und trägt die Zulassungsnummer E 1520. Der Stoff zählt zu den Alkanolen und ist besonders häufig in Nahrungsergänzungsmitteln anzutreffen, da er unter anderem emulgierende Eigenschaften zeigt.

● Glycerin
Glycerin ist ein natürlicher Grundstoff in Ölen und Fetten. Auch Glycerin ist ein zugelassener Lebensmittelzusatzstoff und trägt die Nummer E 422.

● Wasser
Die Propolis Tropfen ohne Alkohol enthalten zudem noch frisches, kristallklares Wasser in absoluter Reinheit.

Hinweis
Auch alkoholfreie Propolis Tropfen beinhalten ein gewisses allergenes Potential. Deswegen sollten Allergiker erst ihren Arzt oder Heilpraktiker konsultieren, bevor sie die Tropfen erstmals anwenden. Bei der generell ersten Anwendung sollte eine Allergie im Vorfeld geprüft werden, indem man einige Tropfen auf eine gesunde Hautstelle aufträgt. Kommt es zu Reaktionen der Haut, etwa in Form von Rötungen, Schwellungen oder Juckreiz, sollten die Tropfen nicht mehr weiter angewandt werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt