Wichtig zu wissen - LaBellaposa - Gesundheit, Beauty & Balance - Fusspflege, Maniküre, Wimpernverläangerung

Maecenas vitae congue augue,
nec volutpat risus.
Direkt zum Seiteninhalt

Wichtig zu wissen

Wimpern

Was ist eine Wimpernverlängerung?
Eine Wimpernverlängerung ist das Applizieren von künstlichen Wimpern auf Deine eigenen Naturwimpern, mittels einem speziellen Wimpernkleber.

Vor der Applikation werden die unteren Wimpern zum Schutz komplett mit einem Eyepad abgedeckt und die oberen Wimpern vorbehandelt mit einem Wimpernshampoo, oder Cleanser oder/und Primer.

Um Dir Deinen gewünschten Wimpernlook zu kreieren, appliziert Deine Wimpernstylistin die ausgewählten Einzelwimpern (Extensions Technik 1:1) oder Wimpernfächer (Volumentechnik 2D bis 7D) mit einem speziellen Wimpernkleber 1:1  auf Deine ausgewachsenen Naturwimpern. Je nach nachdem, wie das Endergebnis aussehen soll, können es bis zu 130 Einzelwimpern oder Fächer pro Auge sein. Diese filigranen Techniken erfordert ein konzentriertes Arbeiten und kann bis zu 3 Stunden dauern.
Für Deine Geduld jedoch, wirst Du anschliessend mit einem tollen und ausdrucksvollen Wimpernstyle belohnt. Du kannst Dich drauf freuen!

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?
Durch die einzigartige Applikationstechnik der Einzelwimpern oder auch Lightvolumen gewährleiste ich Dir einen dauerhaften Effekt
bis zum natürlichen Wechsel Deiner eigenen Wimpern. Alle 90 Tage erneuert sich Dein
natürlicher Wimpernkranz komplett. Dadurch ist es ganz natürlich, dass Du täglich bis zu 3 Wimpern verlieren kannst.

Meine Empfehlung an Dich, um immer in einem perfekten Wimpernaufschlag zu haben,
lass alle 2-4 Wochen einen Refresh- (Auffülltermin) durchführen.

Deine Naturwimpern werden durch eine Wimpernverlängerung nicht beschädigt,
wenn diese durch eine professionell, ausgebildete Wimpern-Stylistin durchgeführt wird.

Ein WEITERER WICHTIGER ASPEKT der Haltbarkeit Deiner Wimpernverlängerung liegt in Deiner Nachbehandlung, bzw. der Sorgfalt des Reinigens Deiner Wimpern.
Nicht Richtiges, oder optimales Reinigen der Wimpernverlängerung kann zum vorzeitigen Aus-/Abfallen der Extensionen führen, bis sogar zur Milbenbildung.

Für mich in eigener Sache noch zu erwähnen:
Ich möchte hier die Gelegenheit noch nutzen, um auf einen ganz wichtigen Umstand hinzuweisen, welcher bei einigen Kundinnen immer wieder zur Verunsicherung führt:

Niemand, auch ich leider nicht, kann erkennen in welcher Wachstumsphase sich jede einzelne Wimper befindet und wann sie ausfällt. Wenn ich also Wimpern appliziere, kann es passieren, dass am nächsten Tag oder in den nächsten Tagen plötzlich Wimpern fehlen. Das liegt nicht daran, dass ich falsch geklebt, oder sonst ein Fehler gemacht habe, sondern leider ausschliesslich am Wachstumszyklus der Wimpern, welche sowieso auch ohne applizierte Extension ausgefallen wäre.
Leider kann man das nicht ändern, jedoch kann es korrigiert werden, was ich auch gerne innerhalb der ersten Tage mache, sofern es sich um einen Erst-und/oder Neubesatz handelt, natürlich als kostenloser Service. Danach können regelmäßige Auffülltermine vereinbart werden.
2018 - © Copyright by Kathrin Mena
+41(0)79 320 21 03
auch gerne Whatsapp-Nachrichten

La Bellaposa
KATHRIN MENA
Ochsenriedstrasse 9
3185 Schmitten/FR


praxis@labellaposa.ch
+41(0)79 320 21 03
auch gerne Whatsapp-Nachrichten

praxis@labellaposa.ch
Zurück zum Seiteninhalt